Das Osterfeuer


Der Heimatverein hatte alles gut organisiert.
Am 3. April 2010 konnte sich die vielen Zuschauer auf Sekt, Bier, Bratwurst und ein schönes Osterfeuer freuen.